Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 30 bei Torkenweiler zwischen Ravensburg und Friedrichshafen ereignet.

Laut Polizei war ein 49-jähriger Quad-Fahrer in Richtung Friedrichshafen unterwegs. Wohl wegen eines technischen Defekts sei der Mann mit dem Quad auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen den Kleintransporter eines 27-Jährigen geprallt.

Ersthelfer haben den schwer verletzten und nicht ansprechbaren Quad-Fahrer reanimiert. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag der 49-Jährige seinen Verletzungen.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Während der Einsatzmaßnahmen war die B 30 zwischen Ravensburg und Sickenried teilweise voll gesperrt. Später war die B 30 aus Richtung Ravensburg befahrbar, von Friedrichshafen kommend wurde der Verkehr bei Sickenried umgeleitet. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 14.000 Euro.