Kurz nach 18 Uhr geht es an Bord. Das Trio, das von David Fischinger in die Bedienung des neuen Feuerwehrboots eingewiesen wird, ist sichtlich aufgeregt. Die Vorfreude, das neue Boot nun selbst fahren zu dürfen, ist groß. „Bisher gab es