Ende Juli wird das Tettnanger Schloss wie schon seit vielen Jahren wieder zur großen Bühne. Beim viertägigen Open-Air-Event steht der Line-Up schon fast fest. Mit dabei sind Wincent Weiss, Alvaro Soler und der Schlagerbarde Dieter Thomas Kuhn.

Alvaro Soler begeistert Millionen Fans.
Alvaro Soler begeistert Millionen Fans. | Bild: Ben Wolf

Wincent Weiss präsentiert am Donnerstag, 23. Juli, Songs aus seinem aktuellen Album „Irgendwie Anders“. Bekannt wurde der Musiker 2016 mit dem Song „Musik Sein“, danach machte er eine steile Karriere. Marc Oßwald, Geschäftsführer des Veranstalters Vaddi Concerts, freut sich über seine Teilnahme. „Er ist einfach ein toller Musiker“, so Oßwald.

Alvaro Soler kommt am Freitag, 24. Juli, nach Tettnang. Er ist bekannt für den Charthit „Sofia“, der es in 17 Ländern auf Platz 1 schaffte. Der Musiker ist halb Spanier, halb Deutscher: Der 27-Jährige bringt mit seiner Musik unterschiedliche Kulturen zusammen. Er wurde für drei „Latin American Music Awards“ nominiert, seine Songs wurden allein bei Spotify knapp 390 Millionen Mal gestreamt und seinen Youtube-Kanal verfolgen täglich mehr als 1,7 Millionen Fans.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Samstag, 25. Juli, verwandelt sich der Schlossgarten wie schon im letzten Jahr dann wieder in ein Blumenmeer, wenn sich die Dieter Thomas Kuhn-Fans wieder in Schale werfen, um sich dem „Papst des schlechten Geschmacks“ erneut hinzugeben.

Konzerte mit DTK sind ein besonderes Happening.
Konzerte mit DTK sind ein besonderes Happening. | Bild: Mommsen, Kerstin

DTK interpretiert Schlager neu und um und macht jedes seiner Konzerte zu einem verrückten Event.

Dieter Thomas Kuhn begeisterte in Tettnang wieder einmal seine Zuhörer. Rund 4500 Menschen füllten den Schlosspark und hatten jede Menge Spaß.
Dieter Thomas Kuhn begeisterte in Tettnang wieder einmal seine Zuhörer. Rund 4500 Menschen füllten den Schlosspark und hatten jede Menge Spaß. | Bild: Mommsen, Kerstin

Michael Hofmann, Geschäftsführer vom Regionalwerk Bodensee, das Hauptsponsor des Open Airs ist, freut sich über die neue Zusammenarbeit mit Vaddi Concerts. „Mittlerweile ist das Festival in Tettnang überegional bekannt“, freut sich Hofmann. Für Sonntag, 26. Juli, steht noch kein Künstler fest. „Wir sind noch auf der Suche“, so Vaddi-Geschäftsführer Marc Oßwald.