Schaden in Millionenhöhe: 67 Feuerwehrleute waren in der Nacht im Einsatz. Übrig geblieben ist ein wahres Trümmerfeld.