Friedrichshafen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Friedrichshafen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Friedrichshafen/Tettnang Ehemaligen Mitschüler bedroht und Geldbeutel abgenommen: Amtsgericht Tettnang verurteilt zwei junge Männer wegen räuberischer Erpressung
Vor dem Amtsgericht Tettnang hatten sich zwei junge Männer aus dem Raum Friedrichshafen wegen räuberischer Erpressung zu verantworten. Es ging um einen Betrag von 350 Euro. Wegen zahlreicher Vorstrafen verhängte Richter Peter Pahnke sieben beziehungsweise acht Monate Jugendstrafe auf Bewährung.
Friedrichshafen/Markdorf Hier brennen in und um Friedrichshafen und Markdorf am Wochenende die Funken
Am Wochenende werden im Bodenseekreis wieder etliche Funkenfeuer entzündet. Bis zum Funkensonntag stecken Narrenvereine und Funkenbuben reihum noch in den Vorbereitungen. Einen Überblick zu den Feuern, die am Samstag und Sonntag, 29. Februar und 1. März, in Friedrichshafen, Markdorf und der Umgebung entzündet werden, finden Sie hier.
Dieses Wochenende ist es wieder soweit: Überall in der Region werden Funken entzündet, wie hier 2019 in Immenstaad.
Friedrichshafen Platz für ein wenig Straßenbahn wäre da. Warum die S1 ab Fischbach dennoch Utopie bleiben dürfte
Pendeln eines Tages Fahrzeuge der ersten Straßenbahnlinie in Friedrichshafen zwischen Fischbach und der Friedrichshafener Jugendherberge? Zumindest nordwestlich von Fischbach gäbe es für ein solches Projekt sogar ein wenig Platz, der obendrein inzwischen der Stadt gehört. Ein bis zwei andere Optionen für genau diese Fläche sind allerdings deutlich realistischer.
Gleise, fotografiert im September vergangenen Jahres, zeugen bei Fischbach von der Zeit, in der das heutige Airbus-Werksgelände in Immenstaad noch einen entsprechenden Anschluss hatte.
Friedrichshafen Mann schießt mit Armbrust auf Wohnungstür und bedroht Polizisten
Ein 30-Jähriger ist am Sonntagabend in seiner Wohnung in Friedrichshafen in Gewahrsam genommen worden. Zuvor hatte der Mann, der sich nach Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand befand, mit einer Armbrust auf seine eigene Wohnungstür geschossen und zudem Beamte bedroht.
Symbolbild
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis 40 Tage ohne Verpackungsmüll: Das steckt hinter der Idee des Plastikfastens
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft in diesem Jahr zum vierten Mal zum Plastikfasten auf. Auch im Bodenseekreis machen sich immer mehr Menschen Gedanken darüber, wie es funktionieren kann, auf Kunststoffe zu verzichten. Doch wirkt sich das steigende Umweltbewusstsein in der Bevölkerung auch auf die Abfallmengen aus? Wir haben nachgefragt.
Kann man im Alltag auf Plastik verzichten? Der BUND ruft dazu auf, es in der Fastenzeit auszuprobieren.
Markdorf Grundschulneubau in Markdorf-Süd: Die vier Flächenoptionen in der Analyse
„Schneckentour“ des Gemeinderats am Aschermittwoch: Verwaltung informiert Stadträte bei Vor-Ort-Termin zur Vorbereitung für den Beschluss über den endgültigen Standort der neuen dritten Schule in der Stadt. Das Dilemma: Jede Fläche bietet Vorteile, aber auch Nachteile
Am Rohbau des neuen Kindergartens in Markdorf-Süd vorbei führte am Aschermittwoch die „Schneckentour“ des Markdorfer Gemeinderates. Die Stadträte ließen sich vor Ort über die vier Optionsflächen für den beschlossenen Grundschulneubau informieren.
Bregenz Coronavirus: Neun Verdachtsfälle in Vorarlberg
Am Aschermittwoch tagte bei den österreichischen Nachbarn im vorarlbergischen Bregenz der Krisenstab in Sachen Coronavirus. Nach Angaben von Wolfgang Grabher, Landessanitätsdirektor, habe sich die Lage durch den Anstieg der Coronafälle in Italien zugespitzt.
Landesrätin Martina Rüscher (von links) informierte mit Landeshauptmann Markus Wallner und Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher über die Corona-Verdachtsfälle in Vorarlberg. Seit Mittwoch gibt es dazu einen Kristenstab in Vorarlberg.