Wohin mit Familie und Freunden in den Sommerferien oder am Wochenende? Gerade nach dem Pandemie-bedingten Lockdown sehnt sich Jung und Alt danach, aus dem Haus zu kommen. Ideen für erlebnisreiche Ausflüge für die Region Allgäu-Bodensee-Oberschwaben bietet der Familien-und Freizeitführer „Kindersommer“. Die komplett überarbeitete Neuauflage bildet die Freizeitregion in rund 600 Farbbildern ab. Auf 320 Seiten finden sich 500 Ausflugsziele für Sonnen- wie Regentage gleichermaßen: Von Wild-und Freizeitparks über Höhlen und Schluchten bis hin zu Museen und Ritterburgen reicht das breite Repertoire.

Das könnte Sie auch interessieren

Nicht alles kostet Eintritt

Darunter sind viele Angebote mit freiem Eintritt wie die Überlinger Sternwarte, der Markdorfer Gehrenbergturms oder der Botanischen Garten der Konstanzer Universität. Autoren aus der Region beschreiben die Freizeitangebote und geben Informationen zu Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und Adressen. Hinweise und Verbesserungsvorschläge von Lesern der letztjährigen Ausgaben inklusive. Hinzu kommen Angaben zu Festen, Flohmärkten sowie Bade- oder Parkmöglichkeiten. Es finden sich Tipps für besondere Geburtstagsfeste zum Beispiel als Donau-Kanufahrt, als Familienwanderung auf den Stockacher Quellerlebniswegen oder auf dem Steinzeitparcours des Uhldinger Pfahlbaumuseums.

Das könnte Sie auch interessieren

Vorschläge mit Altersempfehlungen

Erstmalig sind auch Wegbeschreibungen und Altersempfehlungen enthalten. Nicht nur Familien mit Kindern werden in dem Taschenbuch fündig, ebenso Erwachsene ohne Kinder. Angebote wie der Planetenradweg durch den Hegau oder diverse Vorschläge für Museumsbesuche wie beispielsweise in der Frickinger Drei-Museen-Gemeinde sind für Junge und Alte gleichermaßen interessant. Genauso die aufgeführten Wandertouren wie zum Beispiel durch die Klingenbachschlucht bei Öhningen oder über den Überlinger Gartenkulturpfad. Zudem zeigen die Verfasser Campingplätze und Jugendherbergen zur Übernachtung.

Der Ausflugsführer kostet 13,90 Euro und ist Buchhandlungen erhältlich oder direkt beim Verlag: http://www.kindersommer-online.de