Gegen 4.50 Uhr am Sonntagmorgen stand ein Bauwagen in Frickingen-Bruckfelden in Flammen. Wie die Polizei berichtet, ist der Bauwagen zu einer Sauna umgebaut gewesen.Die Sauna sei zuletzt am Freitag in Betrieb gewesen, es befänden sich in dem Bauwagen aber keinerlei Stromanschlüsse. Deshalb werde aktuell wegen vorsätzlicher Brandstiftung ermittelt.

Die Höhe des Schadens wird auf 5000 Euro geschätzt. Der ideelle Wert dürfte weitaus höher liegen.

Das könnte Sie auch interessieren