Auf der L 205 muss künftig beidseitig langsamer gefahren werden. Bürgermeister Jürgen Stukle gab in der Gemeinderatssitzung eine Temporeduktion auf 70 Stundenkilometer bekannt. Bisher hätten nur die Fahrzeuge aus Überlingen ihr Tempo drosseln müssen.

Umso mehr freute er sich, dass die Verkehrsbehörde im Landratsamt grünes Licht auch für die andere Fahrbahnseite gegeben hat. Die Gemeinde hatte mehrere Anträge gestellt. Eine langsamere Fahrweise hielt Stukle gerade im Kreuzungsbereich für „dringend notwendig“.