Die Umleitung erfolgt über die Kreisstraße 7768, Kreisstraße 7785 und Landesstraße 201 über Heiligenberg. Anschließend führt die Umleitung auf die Kreisstraße 7767 nach Hattenweiler und umgekehrt. Auf dem etwa zwei Kilometer langen Streckenabschnitt der Landesstraße 200 wird die Fahrbahndecke belastungsbedingt an mehreren Stellen komplett erneuert, berichtet das Landratsamt.

Außerdem werden die vielerorts abgebrochenen Ränder im Zuge der Sanierungsarbeiten repariert. Wegen der geringen Gesamtbreite der Straße sind die Arbeiten nicht unter halbseitiger Sperrung möglich.