Es wird laut am Samstag, 21. Oktober, wenn der Nachbarschaftshilfeverein "Miteinander" Bürger-Selbsthilfe Frickingen ab 19 Uhr in der örtlichen Graf-Burchard-Halle zum Blasmusikspektakel einlädt. Zehn Jahre besteht der Verein und will diese runde Zahl mit der gesamten Bevölkerung feiern: "Wir haben eine bunte Mischung zusammengestellt", heißt es in einer Pressemitteilung. Angekündigt ist ein Spektakel gestaltet von den Bands „Die Benistobler“, die "Jack Russel's Halsbänd" und das „Mühlbach Quintett“.

Damit hat der Verein eine Mischung gewählt, die die Vielfalt von Blasmusik aufzeigt: "Die Benistobler“ gestalten den Abend mit Blasmusik fürs Herz, hier erklingen alte Polkas und Walzer ebenso wie neue böhmisch-mährische Titel. Für Abwechslung sorgt die "Jack Russel's Halsbänd" aus Bermatingen-Ahausen, die bei ihrem Auftritt die Blasmusik von anderer Seite zeigt. Genauso ungewöhnlich wie der Name ist auch deren Besetzung mit vier Trompeten, vier Posaunen, einer Tuba und Schlagzeug. Die Gewinner des diesjährigen SWR4-Blechduells und Teilnehmer des „Woodstocks der Blasmusik 2017“ in Österreich überzeugen durch ihre teils brachial arrangierten Stücke auch die Jüngeren und junggebliebenen Gäste, verspricht der Verein. Die Oberkrainerformation „Mühlbach Quintett“ aus dem Hegau sorgt für Lebensfreude und Leidenschaft pur. Es kann getanzt und geschunkelt werden. In den Pausen gewährt die in Frickingen und Überlingen heimische Gruppe "FRB Freerun" einen kleinen Einblick in ganz neue Möglichkeiten zur Überwindung von Treppengeländern, Mauern und Parkbänken.

Der Eintritt ist dank Unterstützung durch Sponsoren frei. Spenden zur Unterstützung des Vereins werden aber dankbar angenommen. Die Selbsthilfe ist seit zehn Jahren in Frickingen und seit 2017 auch in Heiligenberg unterwegs. Durch das Engagement von ehrenamtlichen Helfern wird es älteren Mitbürgern ermöglicht, so lange wie möglich zu Hause zu leben. Zu den Dienstleistungen zählen Betreuung, Begleitung, ergänzende Unterstützung bei der Haushaltsführung. In Frickingen ist auch die Versorgung mit warmen Mahlzeiten möglich.