Wie die Polizei mitteilt, kam der 31-Jährige mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest ergab laut der Polizei einen Wert von über 1,7 Promille, weswegen der Führerschein des 31-Jährigen beschlagnahmt und eine Blutentnahme veranlasst wurde. An dem Dacia ist Totalschaden in Höhe von rund 15 000 Euro entstanden.