Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 32-jährigen Mann, der am Montagabend kurz vor 19 Uhr mit einem 35-Jährigen einer Asylbewerberunterkunft in Untersiggingen aneinandergeraten war.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat es zunächst zwischen den Ehefrauen der beiden Männer wegen spielender Kinder vor dem Gebäude Meinungsverschiedenheiten gegeben.

Laut Polizeibericht sind die Meinungsverschiedenheiten von den Ehepartnern fortgesetzt worden. Im Verlauf der Auseinandersetzung sollen dann der 32-Jährige und dessen Ehefrau auf den 35-Jährigen eingeschlagen haben.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €