Deggenhausertal

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Deggenhausertal und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Deggenhausertal Stimmungsvolles Kirchenkonzert in Untersiggingen
Der Musikverein Roggenbeuren setzt auf ein abwechslungsreiches Programm. Und Alexander Hug, der für Milan Nemec einspringt, leitet souverän sein erstes Dirigat. Mächtige Klänge und Gänsehaut-Gefühle: Die Musiker begeistern ihr Publikum
In der vollbesetzten Pfarrkirche Maria Königin begeistert der Musikverein Roggenbeuren unter der Leitung von Alexander Hug die Zuhörer mit einem abwechslungsreichen Programm seines Kirchenkonzertes am vierten Advent.
Deggenhausertal Dorftheater mal ganz mutig: Die Theatergruppe Homberg-Limpach bringt das Thema Homosexualität auf die Bühne
Probenbesuch bei der Theatergruppe Homberg-Limpach: Die Laiendarsteller bereiten sich derzeit auf die Aufführungen des Stücks "Bäcker braucht Frau – oder Liebe ist für alle da" vor. Der Dreiakter von Jürgen Kirner ist sozialkritisch: Es geht um den Kampf eines Familienbetriebs ums Überleben und um das Beknenntnis der Hauptfigur – des jungen Bäckers – zum Schwulsein.
Proben in der Originalkulisse (von links): Marga Rothmund, Melanie Ibele und Regisseurin Caroline Karrer mit Souffleur Michael Benz.
Deggenhausertal BUND verkauft wieder knapp 440 Bäume und 150 Sträucher zum Selbstkostenpreis
Nichts dran verdient, aber Umwelt und Menschen profitieren: Die Ortsgruppe Markdorf des Bunds für Umwelt und Naturschutz hat wieder Obsthochstämme und Sträucher für insgesamt 80 Besteller zum Selbstkostenpreis organisiert. In Deggenhausertal konnten die Interessenten ihre Bäume und Sträucher abholen.
Die Bäume wachsen künftig in Ahausen bei (von links) Karl Hafen und in Salem bei Gerhard Heudorf. Rechts Albin Ströbele von der BUND-Ortsgruppe Markdorf.
Deggenhausertal 200 Akteure bieten beim Gemeinschaftskonzert vierfachen Musikgenuss
Rund 200 Musiker waren am Gemeinschaftskonzert dreier Musikvereine in Deggenhausertal beteiligt, dazu auch die gemeinsame Jugendkapelle. Alle drei Jahre geben die Akteure der Vereine aus Roggenbeuren, Homberg-Limpach und Deggenhausen-Lellwangen ein solches großes Konzert.
Mit dem Hauptthema aus Lord of the Dance begeisterte der Musikverein Deggenhausen-Lellwangen unter der Leitung von Jens Hacker das Publikum in Wittenhofen.
Deggenhausertal DRK-Ortsverein hilft seit 50 Jahren mit Blutspendeterminen Leben retten
Fast 35 000 Menschen haben in den vergangenen 50 Jahren bei einem Termin des DRK-Ortsvereins Deggenhausertal Blut gespendet. Derzeit sind es 13 Ehrenamtliche, die bei den Terminen mitarbeiten. Längst sind die Blutspendetermine zu einem geselligen Treffpunkt für die Spender geworden – häufig halten sie sich beim anschließend Vesper und bei einem Schwätzle mit Bekannten länger auf als die eine Stunde, die die Blutspende selbst dauert. Dazu trägt auch das Buffet bei, das die DRKler für die Spender vorbereiten: Es hat einen Ruf weit über die Gemeinde hinaus.
Blättern in alten Fotoalben, in denen die ersten Blutspendetermine in Deggenhausertal dokumentiert sind: (von links) Josefine Schlude, Anita Reger, Josef Bentele, Peter Maric und Michael Schäfer.
Deggenhausertal Der lange Weg zum Familienhotel: Teilabriss und Umbau auf dem Höchsten beginnen Anfang 2019
Baurechtliche Schwierigkeiten, eine Menge involvierte Ämter, zwei Gemeinden, zwei Landkreise: Die Pläne von "Höchsten"-Wirt Hans-Peter Kleemann für alte Suchtklinik der Zieglerschen auf dem Höchsten beginnen vor acht Jahren. Das Grundproblem: Das Gelände liegt auf den Gemarkungen zweier Gemeinden und zweier Landkreise.
Der aktuelle Planungsstand für das Familienhotel auf dem Höchsten. Die Gebäude ganz rechts sind das bestehende Hotel mit Restaurant. Im Gewächshaus (unten links) soll ein Indoorsspielhaus entstehen.
Landkreis & Umgebung