Deggenhausertal

(206745248)
Quelle: Joachim Heller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die Narrenzunft Untersigginger Füchse freut sich auf eine schöne und entspannte Fasnetsaison nach den coronabedingten Einschränkungen ...
Deggenhausertal Narren sind voller Elan und Tatendrang
Vereine und Zünfte setzen während der ersten Fasnet nach der Corona-Zwangspause wieder auf Bewährtes. Erstmals Hemdglonker
bei den Schloßbühlern
Markdorf Die Faszination Feuerwehr packte Marco Weimer schon als Kind. Jetzt ist er Kommandant
Der 35-jährige Marco Weimer leitet die Abteilung Stadt der Markdorfer Wehr. Er mag es, wenn alles wie am Schnürchen läuft – und er weiß, worauf es ankommt, wenn Sekunden eine Rolle spielen.
Markdorf Im Neubaugebiet Torkelhalden werden vier weitere Bauplätze vergeben
Auf den Torkelhalden in Riedheim bekommen Bauherren ein Jahr mehr Zeit. Der Gemeinderat hat die Fertigstellungsfristen verlängert. Wer hier bauen möchte, muss allerdings bestimmte Kriterien erfüllen.
Markdorf Das Mehrgenerationenhaus als Bollwerk gegen die soziale Not
Neben zwölf Mitarbeiterinnen waren 250 Freiwillige hier im vergangenen Jahr insgesamt 28.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz: Die Leiterinnen des Mehrgenerationenhauses berichten im Gemeinderat von ihrer Arbeit.
Trotz der Enge im Büro des Mehrgenerationenhauses gut gelaunt: Hier arbeiten (von links) Berta Arjona, Renate Hold, Sandra Schaud und ...
Bodenseekreis Krude Briefe, keine Masken: Arzt wegen falscher Atteste vor Gericht
30 Atteste, die vor allem Schüler vom Tragen einer Corona-Maske befreien, bringen einen Arzt in die Bredouille. Auch die Reichsbürgerszene spielt eine Rolle, ebenso wie eine gute Menge Unwissen.
Corona-Masken waren in Schulen während der Pandemie lange Zeit Pflicht.
Bodenseekreis Glätte und Schneefall sorgen in der Region für Chaos auf den Straßen
Fahrbahnen verwandeln sich in Rutschbahnen: Bis 17 Uhr vermeldete die Polizei am Freitag schon rund 80 Unfälle. Zahlreiche Lastwagen blieben an Steigungen hängen, zeitweise ging vor allem im Hinterland gar nichts mehr.
Zweispurige Blechlawine in Unterteuringen: Weil an der Steigung am Ortsausgang Richtung Friedrichshafen mehrere Lastwagen hängen ...
Oberteuringen Schmeckt das? Frisch gebackene Pizza in drei Minuten aus dem Automaten
An der Bundesstraße 33 bei Oberteuringen steht seit Kurzem ein kleines Stück Bella Italia. Hier hat Bruno Vöhringer einen Pizza-Automaten aufgestellt. Die Geschäftsidee kommt an. Wir haben den Test gemacht.
Innerhalb von 24 Stunden müssen die gekühlten Pizzen verzehrt sein: Bruno Vöhringer aus Oberteuringen, Inhaber des Pizza-Automaten an ...
Deggenhausertal Gasthaus schließt nach 140 Jahren! Der Stammtisch nimmt Abschied vom Adler
Das Gasthaus Adler in Deggenhausen war eine Institution im Tal. Nach fast 140 Jahren wurde es nun geschlossen.
Stammtischler im Adler in Deggenhausen haben sich symbolisch am Stammtisch festgeklebt: (von links) Der Siggi, Uli Fox, Walter Flohr, ...
Bodenseekreis Sinkt die Nachfrage nach Grundstücken durch höhere Baupreise und steigende Zinsen?
Baugrundstücke sind vielerorts Mangelware, die Zahl der Bewerber ist daher entsprechend hoch. Zuletzt sind allerdings Baupreise und Zinsen für die Immobilienfinanzierung gestiegen. Geht die Nachfrage damit zurück?
Neue Baugebiete wurden in der Bodenseeregion zuletzt nur in wenigen Kommunen ausgewiesen.
Markdorf Auf diese Veranstaltungen können sich die Markdorfer 2023 freuen

Feste, Märkte, Konzerte: Der Terminkalender von Markdorf Marketing für das Jahr ist gut gefüllt und es zeigt sich: Die Pandemie ist vorbei. Unsere Redaktion verrät Ihnen, welche Höhepunkte Sie nicht verpassen dürfen.
Pfingstmusikfest, Elisabethenmarkt und Stadtfest gehören zu den großen Veranstaltungen in Markdorf.
Bilder-Story Die schönsten Bilder vom Dämmerungsumzug in Untersiggingen
Beim 9. Dämmerungsumzug der Narrenzunft Untersigginger Füchse nahmen 34 Narrenzünfte und Musikgruppen an dem Spektakel teil. Über 900 Narren sprangen auf der Straße und feierten mit den Zuschauern.
Bild : Die schönsten Bilder vom Dämmerungsumzug in Untersiggingen
Bodenseekreis Wie teuer wird die Brezel in diesem Jahr?
Die Preise für das Volksgebäck sind gestiegen. Bäckerei-Chef Josef Baader erklärt, woran das liegt und wo für ihn die Schmerzgrenze liegt. Er verrät auch, wie herum man die Brezel eigentlich richtig isst.
Josef Baader, Mitgeschäftsführer der gleichnamigen Großbäckerei in Frickingen.
Markdorf Das "Ambasadorka" stand vor dem Aus: Jetzt macht das Gastronomen-Ehepaar Linnig doch weiter
Magdalena und Michael Linnig hatten sich im Herbst für die Schließung von Café und Vinothek entschieden. Doch nun geht es weiter. Was hinter dieser Entscheidung steckt und welche Herausforderungen nun auf sie warten.
Magdalena und Michael Linnig werden das „Ambasadorka“ weiterführen, werden den Schwerpunkt aber wieder mehr auf Wein setzen.
Markdorf Vom Kneipenhobby zum Ligasport: Ittendorfer gründen Dart-Gruppe
Bei den Sportfreunden Ittendorf hat sich eine neue Abteilung gebildet, die mit Ehrgeiz und Spaß ihr Hobby zum Turniersport machen möchte. Der SÜDKURIER hat die Dart-Gruppe beim Training besucht.
Die Dart-Gruppe der Sportfreunde Ittendorf (von links): Thomas Bergmann, Lion Laur, Dominik Geßler, Philipp Schneider, Vladimir Miller, ...
Markdorf Die neue Bauamtsleiterin Monika Gehweiler ist eine Teamplayerin aus Überzeugung
Im Herbst hatte Bauamtsleiter Michael Schlegel gekündigt. Die drohende Vakanz bleibt aber aus. Im Rathaus wurde man in den eigenen Reihen fündig: Schlegels bisherige Stellvertreterin Monika Gehweiler ist neue Chefin.
Veränderungen im Stadtbauamt verlangen Umbauarbeiten: Monika Gehweiler (Zweite von links) ist als Nachfolgerin von Michael Schlegel neue ...
Deggenhausertal Fasnet startet bei den Untersigginger Füchsen mit einem großen Umzug
Die Untersigginger Füchse feiern ihr 40-jähriges Bestehen und erwarten rund 900 Teilnehmer. Nach dem Umzug soll es eine Party mit DJ und Lumpenkapellen in der Alfons-Schmidmeister-Halle geben.
Die Narrenzunft Untersigginger Füchse organisiert am Samstag, 7. Januar einen großen Umzug in Untersiggingen. Rund 900 Teilnehmer werden ...
Deggenhausertal Der Kleinbetrieb „Ölbude im Tal“ soll kontinuierlich wachsen
Manuel Karrer und Mirco Kopp produzieren und verkaufen seit 2020 Speiseöle im Kaltpressverfahren. Kostensteigerungen wollen sie jetzt mit gezielten Maßnahmen abfedern.
Mirco Kopp (links) und Manuel Karrer freuen sich: Der Umsatz ihrer „Ölbude im Tal“ wächst kontinuierlich um etwa 20 Prozent ...
Markdorf Im Freien, im Restaurant und mit Feuerwerk feiern die Markdorfer ins neue Jahr
Das neue Jahr haben die Markdorfer mit viel Feuerwerk begrüßt. Familien trafen sich zum Essen, Jugendliche und junge Erwachsene machten Party im Freien.
Deutlich mehr Feuerwerk als in früheren Jahren war in Markdorf in der Silvesternacht zu sehen.
Rückblick Das war das Jahr 2022 in Markdorf
Ein Rückblick auf zwölf Monate in Bildern. Bewegende Momente prägten das Leben in der Stadt: Zwei große Hilfsaktionen werden gestartet und endlich ist auch das Chaos an der Bahnkreuzung beseitigt.
Bild : Das war das Jahr 2022 in Markdorf
Bodenseekreis Von diesen Menschen mussten wir uns 2022 verabschieden
Sie prägten das Leben in unserer Region. Doch im nun zu Ende gehenden Jahr sind sie leider verstorben. Wir erinnern an herausragende Persönlichkeiten im Bodenseekreis.
Ein Engelchen auf dem Friedhof in Überlingen.
Bodenseekreis Auf diese Veranstaltungen können Sie sich rund um den Jahreswechsel freuen
Konzerte, Kabarett, Theater und mehr: Ein Überblick über die Veranstaltungen im Bodenseekreis zwischen dem 24. Dezember und 6. Januar.
Little Wing, die Ravensburger Sängerin Michaela Popp und ihr Gitarrist Peter Zoufal von Popp Deluxe brachten das Publikum im ...
Markdorf Mehr als 200.000 Euro an Spenden: Markdorfer unterstützen Menschen, die in Not geraten sind
Renate Hold und Christin Jungblut vom Mehrgenerationenhaus blicken auf ein herausforderndes Jahr zurück. Ob Ukrainekrieg, Brandnacht oder Energiepreise – das Team hilft den Betroffenen. Die Bürger unterstützen ebenfalls.
Renate Hold und Christin Jungblut vom Mehrgenerationenhaus bedanken sich bei den Markdorfern für die Unterstützung in einem ...
Markdorf Von wegen Café-Sterben! Warum es im Café Auszeit auch 2023 weitergeht
Das Café Auszeit in Markdorf stand vor der Schließung. Doch Betreiberin Amela Stett macht dank eines unbefristeten Mietvertrages weiter. Die 33-Jährige möchte ihren Traum weiterleben – trotz aller Schwierigkeiten.
Amela Stett wird das Café Auszeit in Markdorf auch im neuen Jahr weiterführen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Bodensee Danke fürs Aufpassen, Frau Müller! Bankmitarbeiterin vermiest Betrügern die Tour
Immer wieder versuchen Kriminelle über Schockanrufe und andere perfide Betrugsmaschen an hohe Summen zu gelangen. Weil Lisa Müller wachsam war, konnten die Ersparnisse eines 86-Jährigen gerettet werden.
Indem Bankmitarbeiterin Lisa Müller kritisch nachgefragt hat, rettete sie die Ersparnisse eines Kunden.
Meinung Die Bluttat von Markdorf wirft drängende Fragen auf
Dem Tötungsdelikt im Megamix gingen Jahre der Gewalt gegenüber dem Opfer voraus. Bei der Polizei war der Tatverdächtige kein Unbekannter. Hätte die Tat verhindert werden können? Diese Frage muss klar beantwortet werden.
Sanitäter und Polizisten stehen am 21. Januar vor dem Megamix-Laden in Markdorf. Kurz zuvor hatte dort ein 47-Jähriger seine getrennt ...
Friedrichshafen Mit heißen Öfen geht's in die Saison: Messejahr beginnt mit Motorradwelt und Mycake
Nach zweijähriger Corona-Pause ist der Messekalender wieder voll. Den Auftakt machen zwei bekannte Veranstaltungen Messen: Motorradwelt und Mycake.
Antonia Kreßner, in einer Biker-Familie groß geworden, ist Influencerin und Gründerin des Vereins Bikers vs. Cancer. Bei Ausfahrten ...
Bodenseekreis Tödliche Schüsse im Schnäppchenmarkt: Alles über die Tat in Markdorf
Eine 44-jährige Frau wird im Geschäft Megamix von ihrem getrennt lebenden Ehemann getötet. Alles rund um die Tat und den aktuellen Stand der Ermittlungen.
Ein Absperrband der Polizei hängt vor dem Geschäft Megamix in Markdorf.
Bodenseekreis Bluttat von Markdorf: Jetzt spricht die Tochter der Getöteten
Die Mutter von Luisa F. wurde in einem Geschäft in Markdorf erschossen – vom getrennt lebenden Ehemann. Seitdem trauert die Tochter – und bereitet die Beisetzung vor. Dafür hat sie nun einen Spendenaufruf gestartet.
Luisa F. neben ihrem Lebensgefährten Jonas M. Nach dem Tod ihrer Mutter hat sie einen Spendenaufruf für die Beerdigung und die Zukunft ...
Das könnte Sie auch interessieren