Daisendorfs Bürgermeisterin Jacqueline Alberti vereidigte und verpflichtete für die fünfjährige Legislaturperiode zehn Gemeinderäte: Thomas Ritsche (CDU), Siegfried Willibald (Freie Wähler), Markus Löchle (CDU), Otto Köhler (FW), Markus Schramm (CDU), Bürgermeisterin Jacqueline Alberti, Christian Hack (FW), Monika Bernhard (FW), Michael Hucht (FW), Birgit Schley (FW).

Das könnte Sie auch interessieren

Heinrich Straub von der CDU-Fraktion war verhindert. Seine Verpflichtung wird in der kommenden Ratssitzung nachgeholt. Als erste Amtshandlung wählten die kommunalen Volksvertreter ihre Kollegen Ritsche und Willibald als Bürgermeisterstellvertreter. Als Vertreter der Gemeinde schicken die Räte ihre Kollegen Schley und Löchle als Mitglieder in die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands.