Daisendorf

Bodenseekreis
Quelle: Selina Beck
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Seit rund drei Jahren engagieren sich Franziska Trunz, Thomas Mackowiak und Initiatorin Bärbel Endress (von links) unermüdlich für die ...
Meersburg Anzahl der Hilfsbedürftigen steigt: Lebensmittelausgabe wird stark nachgefragt
Die Anzahl der Bedürftigen, die sich jeden Donnerstag im Ratskeller mit dem Nötigsten eindecken, nimmt kontinuierlich zu.
Uhldingen-Mühlhofen Müll und Zerstörungswut sorgen für Bestürzung im Waldkindergarten
Durch Vandalismus ist auf dem Gelände des Waldkindergartens innerhalb eines Jahres ein Schaden von rund 3000 Euro entstanden. Und nicht nur das bereitet den Verantwortlichen Sorgen.
Region So kriminell geht es auf den Straßen Ihres Heimatortes zu
Fahrraddiebstahl, sexuelle Belästigung, Landfriedensbruch: All das und noch mehr fasst die Polizei unter dem Oberbegriff „Straßenkriminalität“ zusammen. Wir haben die Daten für Ihren Heimatort ausgewertet.
Raubüberfälle und Körperverletzung zählt die Polizei unter anderem zur Straßenkriminalität.
Region So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen
Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.
Diebstahl ist in Baden-Württemberg alltäglich.
Region So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen
Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.
So mancher Einbrecher geht auch mal brachial vor.
Daisendorf Wird es in Daisendorf einen Wochenmarkt geben?
Der Daisendorfer Gemeinderat hat in einer Sitzung die Einrichtung eines Wochenmarktes in der Ortsmitte diskutiert. Der Wunsch nach einem Wochenmarkt kam aus der Bürgerschaft.
SÜDKURIER Online
Daisendorf Vor 30 Jahren: Flucht der Familie Alberti über Ungarn aus der DDR
  • An einem Sonntagabend ging es los zur Grenze
  • Durch die Behörden an den Bodensee angekommen
  • Erfolgreiche Karrieren im Westen gestartet
Waltraud Alberti, Mutter von Daisendorfs Bürgermeisterin Jacqueline Alberti, 30 Jahre nach der Flucht aus der DDR über Ungarn.
Daisendorf Täter verursacht rund 800 Euro Schaden an Auto und flüchtet
Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag zwischen 11.15 Uhr und 11.45 Uhr einen anderen Wagen beschädigt, der auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße „Brühl“ abgestellt worden war.
SÜDKURIER Online
Daisendorf Wunsch nach mehr Gewerbeflächen: Ein Gebiet gilt als am wenigsten konfliktreich
  • Gemeinde hat sechs Gebiete untersuchen lassen
  • Am Ende blieb schließlich eine Fläche übrig
  • Bis zum 10. November Stellungnahme abgeben
Sechs Gebiete hat die Gemeinde Daisendorf untersuchen lassen. Die eingezeichnete Fläche, südlich des Supermarktes an der Meersburger ...
Daisendorf Das war die Hauptübung der Daisendorfer Feuerwehr
  • Feuerwehr geht von Einsatz in der Ortsstraße aus
  • Einsatz- und Nachwuchskräfte sind voll bei der Sache
  • Wir haben die Bilder von der Hauptübung
Die Hauptübung der Daisendorfer Feuerwehr in der Ortsstraße. Die Drehleiter wurde zur Rettung von Menschen bei der Feuerwehr in ...
Daisendorf Neues Fahrzeug für Daisendorfer Feuerwehr
Der Gemeinderat hat die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) für die Freiwillige Feuerwehr beschlossen.
SÜDKURIER Online
Daisendorf Welche Flächen eignen sich in Daisendorf für ein Gewerbegebiet? Das wird derzeit von der Gemeinde geprüft
Momentan gibt es in der Gemeinde kein Gewerbegebiet. Für die 1600-Einwohner-Gemeinde werden zwischen 10 000 und 15 000 Quadratmeter benötigt.
Die Gemeinde Daisendorf prüft, welche Flächen sich für ein Gewerbegebiet eignen. Noch hat die Gemeinde keine Gewerbeflächen.
Daisendorf Schickeria im Bürgersaal: Gut besuchtes Herbstfest
Der Musikverein Daisendorf/Stetten hatte „Jung und Alt“ zum dritten Herbstfest nach Daisendorf eingeladen. Auffällig viele junge Partygänger kamen auch in den Bürgersaal zum Feiern . Unter den bunten Lichterketten wurde auf dem Parkett das Tanzbein geschwungen.
Gute Stimmung im Bürgersaal beim Daisendorfer Herbstfest.
Daisendorf Eine neue Pumpe für die Feuerwehr
Die Tragkraftspritze wird in Daisendorf dringend benötigt. Ihre Vorgängerin war mit 32 Jahren in die Jahre gekommen.
Raimund Herrmann hat für die Daisendorfer Feuerwehr eine Tragkraftspritze mitgebracht. Von links: Raimund Herrmann, Bürgermeisterin ...
Daisendorf Gute Stimmung beim Weinfest: Zum ersten Mal war die Musikkapelle Daisendorf/Stetten dort zu hören
An den beiden Abenden des Weinfests der Freiwilligen Feuerwehr herrschte eine ausgelassene Stimmung. Einheimische wie Gäste genossen in Daisendorf das zwanglose Miteinander bei Wein und angenehmen Temperaturen.
Zum ersten Mal war die Musikkapelle Daisendorf/Stetten mit dabei.
Daisendorf Beim Daisendorfer Dorffest leisten alle ihren Anteil
Marianne Felsche gestaltete erstmald ein Kinderprogramm beim Daisendorfer Dorffest. Außerdem bestritten drei Kapellen das musikalische Programm.
Beste Stimmung beim Dorffest auf dem vollbesetzten Daisendorfer Rathausplatz. Die Kapelle des Musikvereins Daisendorf/Stetten zeigt sich ...
Daisendorf Feuerwehrübung zeigt Schwachpunkte in den Rettungsplänen für das Kinderhaus in Daisendorf
Die Freiwillige Feuerwehr Daisendorf hat für ihre Frühjahrsübung einen Band im Kinderhaus in Daisendorf angenommen und die Kinder evakuiert. Dabei stellte sich heraus, dass die bestehenden Rettungspläne bei der realen Umsetzung einige Probleme bereiten können. Sie werden nach den Erkenntnissen aus der Übung nachgebessert.
Eine der Probleme bei der Frühjahrsübung der Feuerwehr am Kindergarten war die Evakuierung des Geländes nach dem Eintreffen der Feuerwehr.
Daisendorf Freie Wähler legen bei Gemeinderatswahl kräftig zu
Im Daisendorfer Gemeinderat gibt es zwei neue Gesichter: für die Freien Wähler Christian Hack und für die CDU Heinrich Straub.
Ein Mann wirft einen Wahlbrief für die Kommunalwahl in Baden-Württemberg in eine Wahlurne.
Bilder-Story Zwei Frauen und acht Männer im Gemeinderat von Daisendorf
Sechs Gemeinderäte der Freien Wählervereinigung (FWV), zwei von ihnen Frauen, und vier Räte der CDU sind künftig am Ratstisch vertreten.
Der neue Gemeinderat von Daisendorf wird bald seine Arbeit aufnehmen.
Landkreis & Umgebung
Markdorf Glücksfall für Realschule: Neue Rektorin Marianne Licciardi-Haberbosch offiziell eingesetzt
Schüler, Lehrer und Eltern feiern gemeinsam die offizielle Amtseinsetzung von Marianne Licciardi-Haberbosch als neue Rektorin der Realschule am Markdorfer Bildungszentrum. Landrat Lothar Wölfe sichert Unterstützung zu.
Bei der offiziellem Amtseinsetzung von Marianne Licciardi-Haberbosch gibt es Blümchen und Umarmungen für die neue Rektorin.
Bodenseekreis Bürgermeister fordern 21 Meter Breite für B 31-neu nach Allensbacher Vorbild
Die Bürgermeister sind sich sicher, einen Hebel gefunden zu haben, um für den Weiterbau der B 31-neu einen geringeren Querschnitt durchzusetzen. Politiker sollen helfen, den Weg in Stuttgart und Berlin zu bereiten.
Für den Weiterbau der B 31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad setzen die Bürgermeister jetzt auf Kontakte nach Stuttgart und ...
Konstanz Gasfähre wird deutlich teurer – und auch die Inbetriebnahme wird nochmals verschoben
Das Prestige-Projekt der Stadtwerke Konstanz soll zwar 2023 fertiggestellt werden, doch der Termin muss nochmals korrigiert werden. Auch der Preis für die LNG-Fähre ist nochmals deutlich gestiegen.
(Archivbild) Die LNG-Fähre liegt im September 2022 im Hafen von Staad. Dort liegt sie noch heute. Im Mai soll sie nun endlich zwischen ...
Bodenseekreis Der Mann auf der Anklagebank im Kressbronner Mordprozess bleibt ein Rätsel
Nach wie vor wissen alle Beteiligten wenig über den mutmaßlichen Täter der Messerstecherei in einem Asylheim. Ein Gutachter zeichnet das Bild eines kaltblütigen Mannes. Das Tatmotiv wird zunehmend infrage gestellt.
Ein Justizangestellter führt den Angeklagten in den Gerichtssaal. Das Foto wurde zu Beginn des vierten Verhandlungstages am 24. Januar ...
Bodensee 86-Jährige vom Bodensee zündet Mann an: Am liebsten will sie im Gefängnis bleiben
Kann man eine 86-Jährige noch verurteilen für den mutmaßlichen Mord an ihrem Ex-Mann? Das neu verhandelt. Der Auftakt verlief überraschend – und Anwesende mussten anhören, wie der Mann am Notruf sein Sterben schilderte.
Die Angeklagte zu Beginn des Prozesses im Gerichtssaal in Schwäbisch Gmünd geführt.
Das könnte Sie auch interessieren