Im Bodenseekreis ist nach einem ersten Corona-Befund Anfang März und einem stärkeren Anstieg im weiteren Verlauf des Monats die Kurve seit Mitte April deutlich abgeflacht. Von 294 labordiagnostisch bestätigten Infektionsfällen seit dem Ausbruch