Zu Beginn der Freibadsaison inmitten der Corona-Krise hieß es im Bodenseekreis: Nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist, darf ins Bad. Dieser Nachweis ist nun wegen der aktuell niedrigen Sieben-Tage-Inzidenz (stabil unter 35) nicht mehr nötig.