Den Hagnauer Winzer Heiner Renn traf der Hagel vom 8. Juni besonders hart. 80 Prozent der jungen Triebe seien in seinem Weinberg am Burgunderhof zerschossen worden. „Die Gewitterzelle stand direkt über uns“, sagte er.Er sei ein gläubiger