Geschockt, empört, perspektivlos und enttäuscht, so beschrieb Ulrike Huber, Vorsitzende der Tourismusgemeinschaft, die Reaktion der Immenstaader Gastgeber auf die jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern. Sie fordert eine klare Öffnungsperspektive