Es sollte ein schönes, verlängertes erstes Oktoberwochenende werden, doch es endete in einem Albtraum. Laut Polizeiinspektion Berchtesgaden wollte der Bergsteiger am Freitag, 30. September, den Kleinen Watzmann, Teil der populären Berchtesgadener