Wie das Landratsamt Ravensburg mitteilt, sind ab Montag Schulen und Kindergärten geschlossen. Präsenzunterricht findet nicht mehr statt. Ausgenommen davon seien Abschlussklassen und bestimmte Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren. Auch die Notbetreuung ist weiterhin möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Regelung endet, wenn an fünf aufeinander folgenden Werktagen der maßgebliche Schwellenwert von 165 unterschritten wird. Seitdem die Bundesnotbremse in Kraft getreten ist, ist der Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts relevant.