Nach Hannover, Köln und Frankfurt jetzt auch Ravensburg: am oberschwäbischen Landgericht sind erstmals Klagen auf Schmerzensgeld wegen häuslicher Corona-Quarantäne eingegangen. Gefordert werden pro Quarantänefall jeweils 3500 Euro, wie Matthias