Der erste Schnee ist da! Pünktlich zum 1. Dezember ist es draußen weiß – die Straßen sind mit Schnee bedeckt, die Winterdienste haben das erste Mal zu tun, wie hier in Daisendorf.

Das könnte Sie auch interessieren
Schneeräumen ist nun auch angesagt in Daisendorf.
Schneeräumen ist nun auch angesagt in Daisendorf. | Bild: Lippisch, Mona

Autofahrer müssen sich auf glatte Straße einstellen, aber die Kinder haben sich so wie Theo heute Morgen gefreut wie Bolle, weil sie nun endlich da sind, die ersehnten Schneeflöckchen.

Der kleine Theo ist restlos begeistert.
Der kleine Theo ist restlos begeistert. | Bild: Mommsen, Kerstin

In Tettnang lagen am Morgen gleich einige Zentimeter auf der Straße – nun ist Schneeschippen angesagt.

Lukas aus Salem Mimmenhausen freute sich, dass er gleich um 7.20 Uhr Schneeschippen durfte.
Lukas aus Salem Mimmenhausen freute sich, dass er gleich um 7.20 Uhr Schneeschippen durfte. | Bild: Sandra Krämer

Lukas aus Salem Mimmenhausen freute sich, dass er gleich um 7.20 Uhr aktiv werden durfte.

Berufsverkehr in Friedrichshafen.
Berufsverkehr in Friedrichshafen. | Bild: Corinna Raupach
In Tettnang waren die Straßen am frühen Morgen weiß.
In Tettnang waren die Straßen am frühen Morgen weiß. | Bild: Mommsen, Kerstin

Nach Auskunft des Polizeipräsdiums Ravensburg gab es am frühen Morgen viele Unfälle, die meist mit Blechschäden endeten. Genaue Zahlen konnte die Polizei bisher noch nicht angeben. Auch der Berufsverkehr ist vom Schneefall betroffen.

Schneetreiben am Hofener Kreisel.
Schneetreiben am Hofener Kreisel. | Bild: Corinna Raupach
Schneeschippen ist jetzt angesagt.
Schneeschippen ist jetzt angesagt. | Bild: Mommsen, Kerstin

Und es ist wohl nun auch die Zeit gekommen, die Sommerpflanzen in den Keller zu stellen, damit sie unbeschadet überwintern können.

Die Sommerpflanzen sollten schnell ins Winterquartier.
Die Sommerpflanzen sollten schnell ins Winterquartier. | Bild: Mommsen, Kerstin

Auch in Owingen zeigte sich die weiße Pracht.

Weiße Pracht in Owingen.
Weiße Pracht in Owingen. | Bild: Clericus, Rosemarie
Das könnte Sie auch interessieren

Wintereinbruch in Markdorf: Rund ums Bischofsschloss wirkt die Stadt besonders idyllisch.

Das Bischofschloss in Markdorf.
Das Bischofschloss in Markdorf. | Bild: Büsche, Jörg

Die Bundesstraße wird auch in Markdorf stets zuerst geräumt, sodass der Verkehr ungehemmt fließen kann.

Der Verkehr durch Markdorf fließt.
Der Verkehr durch Markdorf fließt. | Bild: Büsche, Jörg

Wie in Watte gepackt: Vor der Mittleren Kaplanei ist am Mittag niemand zu sehen. Es herrscht Stille.

Kein Mensch ist unterwegs.
Kein Mensch ist unterwegs. | Bild: Büsche, Jörg