Die Einsatzkräfte waren gegen 16.30 Uhr von der Integrierten Leitstelle Bodensee-Oberschwaben alarmiert worden. Mithilfe eines Teleskopladers und einer breiten Bandschlingen konnten die Feuerwehrleute das Pferd, das im sumpfigen Uferbereich eines Weihers im Ravensburger Ortsteil Oberhofen eingesunken war, befreien und wieder auf die Beine stellen, so die Feuerwehr Ravensburg in einem Pressetext. Ein Tierarzt war vor Ort und stellte nach der Befreiung des Tieres keine Verletzungen fest.

Mit einem Teleskoplader konnte das Tier befreit werden.
Mit einem Teleskoplader konnte das Tier befreit werden. | Bild: Feuerwehr Ravensburg
Das könnte Sie auch interessieren