Nach langer coronabedingter Pause verkehren die Buslinien N1, N2, N3 und N4 ab Freitag, 11. März wieder. Laut Mitteilung des Verkehrsverbunds Bodensee-Oberschwaben (Bodo) sind die Nachtbusse immer in den Nächten von Freitag auf Samstag sowie Samstag auf Sonntag sowie in den Nächten vor Feiertagen unterwegs. Letzte Abfahrt am Stadtbahnhof in Friedrichshafen ist je nach Linie wenige Minuten vor beziehungsweise um 3 Uhr.

Nächtliche Umsteigemöglichkeit in Friedrichshafen

Zwischen Friedrichshafen, Meersburg und Überlingen verkehrt die Nachtbuslinie N1. Die Linie N2 ist zwischen Friedrichshafen, Langenargen und Kressbronn unterwegs. Zwischen nachts zwischen Friedrichshafen, Tettnang und Ravensburg unterwegs ist, nutzt die Linie N3, die Buslinie N4 verbindet Friedrichshafen, Kluftern und Markdorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Die vier Nachtbuslinien sind nach Bodo-Angaben aufeinander abgestimmt. Damit bestehe in Friedrichshafen am Stadtbahnhof auch jeweils eine Umsteigemöglichkeit auf die anderen Nachtbusse. In den Nachtbuslinien gelten der Bodo- beziehungsweise der BW-Tarif, es sind keine Zusatztickets notwendig. Fahrpläne und Informationen unter www.bodo.de sowie über die Bodo-Fahrplan-App.