Der Raubmord, den ein 15-jähriges Mädchen am Bahnhof in Ravensburg verübte, veränderte die Stadt. Das ergibt sich aus Gesprächen, die wir mit dem Bürgermeister der Stadt und mit einem Streetworker geführt haben. Demnach gibt es jetzt mehr Licht,