Während der ersten Corona-Welle im Frühjahr 2020 waren die Grenzen zwischen Deutschland und Österreich so gut wie unpassierbar. Familien, Freunde und Paare aus der Bodenseeregion wurden getrennt, einreisen durfte nur noch, wer einen triftigen Grund