Der Kreisverband Bodenseekreis von Bündnis 90/Die Grünen nominiert am Donnerstag, 9. Juli, 19 Uhr, die Kandidaten für die Landtagswahl 2021 (Wahlkreis 67/Bodensee). Die Versammlung findet laut einer Mitteilung der Grünen unter den üblichen Abstands- und Hygieneregeln im Hugo-Eckener-Saal des Graf-Zeppelin-Hauses in Friedrichshafen statt. Die Registrierung und Ausgabe der Wahlunterlagen beginnt ab 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Wahlberechtigt sind volljährige Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Bodenseekreis (ohne die Gemeinden Tettnang, Meckenbeuren und Neukirch). Martin Hahn aus Überlingen, seit 2011 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, trifft auf zwei Herausforderinnen: Andrea Rehm aus Tettnang und Birgit Zauner aus Salem.

Das könnte Sie auch interessieren

Für die Ersatzbewerbung haben drei Mitglieder der Grünen Jugend ihre Bewerbung eingereicht. Franziska Scholz aus Meersburg sowie Tim Horras und Felix Bohnacker aus Friedrichshafen. Die Nominierungsversammlung ist öffentlich, Gäste müssen sich aufgrund der Corona-Auflagen am Eingang ebenfalls namentlich registrieren. Für Nicht-Mitglieder ist eine Anmeldung unter info@gruene-bodenseekreis.de erwünscht. Bis zum Erreichen des Sitzplatzes muss eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.