Ab 16. März war alles wie in Vor-EU-Zeiten – die Grenzen waren dicht: Das betraf in der Bodenseeregion besonders die Grenzen ins österreichische Vorarlberg und in die Schweiz. Täglich pendeln in beide Richtungen Tausende zwischen den