Kein Jahr vergeht, ohne dass es im Ravensburger Spieleland etwas Neues gibt. Vergangenes Jahr wurde die Gravitrax-Achterbahn als aufregende Attraktion eingeweiht, in diesem Jahr gibt es unter anderem eine neue Spielscheune – und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Feriendorf, das direkt an den Freizeitpark angrenzt.

Wie ein Schlaffass der Brio-Eisenbahn im Feriendorf von innen aussieht? Das erfahren SÜDKURIER-Abonnenten bei einer exklusiven Führung.
Wie ein Schlaffass der Brio-Eisenbahn im Feriendorf von innen aussieht? Das erfahren SÜDKURIER-Abonnenten bei einer exklusiven Führung. | Bild: Jäckle, Reiner

Feriendorf-Gäste schlafen hier neuerdings in Eisenbahn-Waggons, genauer gesagt in bunt gestalteten Schlaffässern im Brio-Look. Wo sind denn die Betten in so einem Waggon? Gibt es auch eine Heizung? Bei einer kindgerecht gestalteten Führung erhalten SÜDKURIER-Abonnenten im Rahmen der Reihe „Der SÜDKURIER öffnet Türen“ am Samstag, am 25. Juni um 11.30 Uhr einen exklusiven Einblick in die farbenfrohen neuen Waggons und das Konzept des modernen Feriendorfs, das gleichzeitig auch Campingplatz ist.

Neu im Spieleland ist die sanierte Spielscheune, in der Kinder sogar melken lernen. Ein echter Höhepunkt – auch an ...
Neu im Spieleland ist die sanierte Spielscheune, in der Kinder sogar melken lernen. Ein echter Höhepunkt – auch an Schlechtwetter-Tagen. | Bild: Jäckle, Reiner

Und was gibt es sonst noch so Neues im Ravensburger Spieleland? Das dürfen die SÜDKURIER-Abonnenten dann selbst entdecken, denn der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Verlost werden 15 mal zwei Karten, sodass Sie auch Ihr Kind, Patenkind oder Enkel mitbringen können. Die Karten sind an der Infokasse auf Ihren Namen hinterlegt und können bereits ab 10 Uhr mit Parköffnung abgeholt werden. Die erste Runde Karussell gibt es also bereits vor der Führung. Treffpunkt zur exklusiven Führung ist um 11.30 Uhr am Bunten Schokohaus (Parknummer 103). Dort wartet dann auch noch eine kleine Überraschung auf Sie.

So können Sie dabei sein!

Um teilzunehmen, müssen Sie SÜDKURIER-Abonnent sein – also entweder die Zeitung abonniert haben oder ein Digitalabo auf suedkurier.de haben. Das SÜDKURIER Web & App Flex-Abonnement ist die ersten 30 Tage gratis, anschließend kostet es 9,99 Euro pro Monat. Hier geht's zum Abo. Wenn Sie ein Zeitungs-Abo haben, müssen Sie sich online lediglich anmelden. Auf der Gewinnspielseite melden Sie sich mit den SÜDKURIER-Zugangsdaten an und füllen das Formular aus. Hier geht es zum Gewinnspiel. Teilnahmeschluss der Verlosung ist am Montag, 20. Juni, 12 Uhr.