Die Immenstaader Interessengemeinschaft IG BIN, die Bürgerinitiative Immenstaad BIB 31-neu sowie Immenstaader und Kippenhauser Landwirte haben eigenen Angaben zufolge in einem gemeinsam erarbeiteten Dokument die B1-Vorzugsvariante als Ergebnis