Wegen der Corona-Pandemie hat die Airline Sun-Air beschlossen, alle Linienflüge vorübergehend bis August 2021 auszusetzen. Das gibt die Fluggesellschaft auf ihrer Internetseite bekannt. Davon betroffen ist auch der Bodensee-Airport in Friedrichshafen. Normalerweise fliegt Sun-Air von dort nach Düsseldorf und nach Toulouse. „Wir verfolgen die Situation weiterhin von Land zu Land genau“, heißt es in einer Mitteilung der Airline.

Keine Flüge nach Düsseldorf und Toulouse

Neben der Verbindung Friedrichshafen – Düsseldorf sind noch fünf weitere Routen auf der Internetseite der Airline aufgeführt, die momentan nicht geflogen werden. Toulouse als Reiseziel ist dort nicht zu sehen. Jedoch werden sowohl im Winterflugplan als auch im Sommerflugplan des Bodensee-Airports keine Flüge nach Toulouse angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sun-Air schreibt in der Mitteilung weiter, dass eventuell die eine oder andere Strecke noch vor August wieder bedient wird. Aber nur, wenn sich die Reisebeschränkungen ändern und eine größere Nachfrage auf dem Markt entstehe. „Dies setzt jedoch voraus, dass die Pandemie unter Kontrolle und dass ein guter und wirksamer Impfstoff zugänglich ist“, schreibt die Fluggesellschaft. Aktuelle Neuigkeiten gebe Sun-Air auf der Internetseite bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €