In der Nacht auf Freitag, 30. September wird der Mauernriedtunnel im Zuge der Bundesstraße 31 bei Eriskirch in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wird laut Mitteilung des Landratsamtes ab Donnerstag, 29. September, 19 Uhr, bis 5 Uhr am nächsten Morgen umgeleitet. Die Umleitung erfolgt an den Ausfahrten Eriskirch West beziehungsweise Ost durch Eriskirch.

Das könnte Sie auch interessieren

Grund für die Sperrung sind dem Landratsamt zufolge gesetzlich vorgeschriebene Wartungs- und Reinigungsarbeiten, die halbjährlich erfolgen müssen, um den Tunnel verkehrs- und betriebssicher zu halten.