Die Anzahl der labordiagnostisch bestätigten Corona-Infektionsfälle im Bodenseekreis seit Ausbruch der Pandemie liegt (Stand 4. Dezember) bei 1879, das sind 19 mehr als am Vortag. 347 Infektionen gelten den vom Landratsamt veröffentlichten Zahlen zufolge derzeit als akut.

Das könnte Sie auch interessieren

Für 1489 Menschen im Landkreis gilt eine behördlich angeordnete häusliche Quarantäne, die Zahl der bereits wieder aus der Quarantäne entlassene Personen liegt bei 7639. 13 Personen sind verstorben. Der 7-Tage-Inzidenz beträgt aktuell 79,7; der Höchstwert in der Vorwoche war 118,4. In Kliniken im Landkreis werden 20 Personen stationär behandelt.