1433 Corona-Infektionsfälle werden im Bodenseekreis zu Beginn der Woche als akut eingestuft, das sind den Angaben des Landratsamts zufolge 310 weniger als am Montag, 16. Mai. Von Dienstag bis einschließlich Montag, 17. bis 23. Mai wurden dem Gesundheitsamt 510 Neuinfektionen gemeldet, in der Woche zuvor waren es 737.

Das könnte Sie auch interessieren

Stand Montag werden in den Kliniken im Landkreis 14 Patienten stationär im Zusammenhang mit Covid-19 behandelt, vier weniger als vor einer Woche. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 ist in den vergangenen sieben Tagen im Bodenseekreis um zwei auf insgesamt 330 gestiegen.