Der Bundesverkehrswegplan 2030 ist verfassungswidrig: Zu diesem Ergebnis kommt ein Rechtsgutachten, das der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Auftrag gegeben hat. Der Fernstraßenbedarfsplan und der Bundesverkehrswegeplan würden die Vorgaben