Viele Besucher nutzten am vergangenen Wochenende die Schlittenhänge und Skistrecken im Landkreis. Insbesondere im Deggenhausertal, am Gehrenbergturm bei Markdorf und am Höchsten war nach Angaben des Polizeipräsidiums Ravensburg ein verstärktes Besucheraufkommen zu verzeichnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Polizei überwachte hierbei die Einhaltung der Corona-Verordnung und die teilweise verheerende Parksituation. Während die Abstandsregelung großteils eingehalten wurde, kam es durch geparkte Fahrzeuge teils zu Verkehrsbehinderungen. Insgesamt wurden nach Polizeiangaben etwa 45 Personen wegen Falschparkens angezeigt.