Ob nun am Bodensee, darüber oder in der angrenzenden Region: Der Sommer 2022 geht mit allerlei traumhaften Anblicken einher. Eine Auswahl von Leserbildern der vergangenen Tage.

Uhldingen-Mühlhofen

Ewige Bodenseeliebe? Die Schlüssel zu den bunten Schlössern, die Reinhold Köfer am Ufer in Unteruhldingen festgehalten hat, dürften ...
Bild: Reinhold Köfer (Leserreporter)

Ewige Bodenseeliebe? Die Schlüssel zu den bunten Schlössern, die Reinhold Köfer am Ufer in Unteruhldingen festgehalten hat, dürften jedenfalls selbst bei Niedrigwasser niemals wieder alle auftauchen.

Die Basilika Birnau mal aus ungewohnter Perspektive: „Nur über eine kaum erkennbare und nicht beschilderte Abzweigung mitten im ...
Bild: Reinhold Köfer (Leserreporter)

Die Basilika Birnau mal aus ungewohnter Perspektive: „Nur über eine kaum erkennbare und nicht beschilderte Abzweigung mitten im Wald oberhalb Oberuhldingen kommt man man an eine Waldlichtung“, beschreibt Reinhold Köfer. „Dort hat man einen wunderbaren Panoramablick über den Überlinger See.“

Bild 3: Ach, Bodensee! Trotz Algen und Niedrigwasser bleiben sommerliche Anblicke zum Verlieben
Bild: Reinhold Köfer (Leserreporter)

Friedrichshafen

Hier ist die Fontäne vor dem Häfler Seeufer noch im Einsatz. Mitte August wurde sie wegen Niedrigwasser bereits früher als sonst ins ...
Bild: Shuang Gao (Leserreporter)

Hier ist die Fontäne vor dem Häfler Seeufer noch im Einsatz. Mitte August wurde sie wegen Niedrigwasser bereits früher als sonst ins Winterlager gebracht.

Ausblick von der Uferpromenade in Friedrichshafen, davor die Hafenmauer des Gondelhafens.
Bild: Reinhold Köfer (Leserreporter)

Ausblick von der Uferpromenade in Friedrichshafen, davor die Hafenmauer des Gondelhafens.

Die Seefontäne glitzert im Wasser vor der Silhouette der evangelischen Schlosskirche, im Vordergrund der Gondelhafen.
Bild: Peter Köstlinger (Leserreporter)

Die Seefontäne glitzert im Wasser vor der Silhouette der evangelischen Schlosskirche, im Vordergrund der Gondelhafen.

Wenig Wasser und doch so viel zu sehen: Dieses Bild ist Anfang August im Bereich der Rotachmündung in Friedrichshafen entstanden.
Bild: Peter Wetzel (Leserreporter)

Wenig Wasser und doch so viel zu sehen: Dieses Bild ist Anfang August im Bereich der Rotachmündung in Friedrichshafen entstanden.

Meersburg

Hat da jemand die Laterne brennen lassen? Blick auf den Meersburger Schlossplatz an einem sonnigen Sommermorgen um 9 Uhr.
Bild: Peter Köstlinger (Leserreporter)

Hat da jemand die Laterne brennen lassen? Blick auf den Meersburger Schlossplatz an einem sonnigen Sommermorgen um 9 Uhr.

Der Vollmond über und neben der Mittelalterburg Meersburg, aufgenommen vom Dr.-Moll-Platz aus am Abend des 11. Augusts 2022.
Bild: Peter Köstlinger (Leserreporter)

Der Vollmond über und neben der Mittelalterburg Meersburg, aufgenommen vom Dr.-Moll-Platz aus am Abend des 11. Augusts 2022.

„Ein Traumabend auf der Haltnau“, schreibt Dorothee Jacobs-Krahnen zu diesem Bild, das Ende Juli entstanden ist. „Die ...
Bild: Dorothee Jacobs-Krahnen (Leserreporterin)

„Ein Traumabend auf der Haltnau“, schreibt Dorothee Jacobs-Krahnen zu diesem Bild, das Ende Juli entstanden ist. „Die untergehende Sonne überzog See und Ufer mit goldenen Licht, das wie der Wein der Spitalkellerei im Glas funkelte.“

„Es gab sicherlich schon viele Fotos vom türkisen Bodensee, aber es ist immer wieder erneut beeindruckend“, schreibt ...
Bild: Bernadette Nagel (Leserreporter)

„Es gab sicherlich schon viele Fotos vom türkisen Bodensee, aber es ist immer wieder erneut beeindruckend“, schreibt Bernadette Nagel zu ihrem Bild, das den Blick über Meersburg zeigt.

„Am 3. August war der Ausblick vom Gehrenberg-Aussichtsturm auf Friedrichshafen und den Bodensee auch mit bis zu 500 Millimeter ...
Bild: Reinhold Köfer (Leserreporter)

„Am 3. August war der Ausblick vom Gehrenberg-Aussichtsturm auf Friedrichshafen und den Bodensee auch mit bis zu 500 Millimeter Brennweite nicht zu verachten“, schilder Reinhold Köfer, der unter anderem dieses Foto geschickt hat.

Salem

Am Himmel über der Region gibt es nicht nur den Zeppelin zu entdecken: Dieser Heißluftballon war Ende Juli über Mimmenhausen zu sehen.
Bild: Werner Bitzenberger (Leserreporter)

Am Himmel über der Region gibt es nicht nur den Zeppelin zu entdecken: Dieser Heißluftballon war Ende Juli über Mimmenhausen zu sehen.

Wer freut sich denn da auf die ersten Sonnenstrahlen des Tages? Auf einem Baukran am Bildungszentrum wird der Sonnenaufgang erwartet.
Bild: Wolfgang Döhner

Wer freut sich denn da auf die ersten Sonnenstrahlen des Tages? Auf einem Baukran am Bildungszentrum wird der Sonnenaufgang erwartet.

Hagnau

Leserreporter Jürgen Traub hat die Region vom Zeppelin aus festgehalten, hier: Hagnau.
Bild: Jürgen Traub (Leserreporter)

Leserreporter Jürgen Traub hat die Region vom Zeppelin aus festgehalten, hier: Hagnau.

Überlingen

Hier fällt der Blick vom Haldenhof auf den See.
Bild: Tanja Brost (Leserreporterin)

Hier fällt der Blick vom Haldenhof auf den See.

Und hier vom Schättlisberg auf Überlingen – und den See.
Bild: Tanja Brost (Leserreporterin)

Und hier vom Schättlisberg auf Überlingen – und den See.

Frickingen

Waldrappe hatte Georg Hesse vor der Linse: Zurzeit seien 10 bis 15 der Vögel in der Nähe von Frickingen auf den Feldern und Wiesen zu ...
Bild: Georg Hesse (Leserreporter)

Waldrappe hatte Georg Hesse vor der Linse: Zurzeit seien 10 bis 15 der Vögel in der Nähe von Frickingen auf den Feldern und Wiesen zu sehen, beschreibt er.

Bild 19: Ach, Bodensee! Trotz Algen und Niedrigwasser bleiben sommerliche Anblicke zum Verlieben
Bild: Georg Hesse (Leserreporter)