Mit mehr als drei Promille war ein Lastwagenfahrer in der Nacht auf Freitag in Wangen unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, hatten Zeugen beobachtet, dass der Lastwagenfahrer Schlangenlinien fuhr und mit seinem Fahrzeug schon mehrfach den Bordstein touchiert hatte. Gegen 1.25 Uhr stand der Lastwagen mitten auf der Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

Der nur noch lallende Fahrer konnte sich bei der anschließenden Polizeikontrolle kaum auf den Beinen halten, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als drei Promille. Der 45-Jährige wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Sein Lastwagen wurde von einem Abschleppdienst verkehrssicher abgestellt.