Von Weitem sind die Bagger schon zu hören, die rund um den künftigen Waggershauser Tunnel die Erde umgraben. Auf der B31-neu-Baustelle stehen die Arbeiter im knöcheltiefen Matsch. Baumaschinen ziehen tiefe Furchen in den schlammigen Untergrund. Der