Wo hat eine Variante ihren Reiz? Wo hat sie ihre Schwächen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Fachplaner des Regierungspräsidiums Tübingen aktuell intensiv. Zwölf Trassen stehen derzeit noch für den Weiterbau der B 31-neu zwischen