Der Tatverdächtige hatte sich nach bisherigen Ermittlungen der Polizei zunächst an einem abgestellten Fahrzeug gestört und begonnen, dieses Fahrzeug sowie Betreiber des AfD-Informationsstands zu fotografieren. Als der spätere Geschädigte ebenfalls begann, den 51-Jährigen zu filmen, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Männern, in deren Verlauf der Geschädigte nach eigener Aussage von dem 51-Jährigen einen Schlag ins Gesicht bekommen habe. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Geschädigte hat Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Hinweise an die Kriminalpolizei Friedrichshafen, Telefonnummer 0 75 41/70 10.