Blumen und Zeppelin-Modelle hat es am Montagabend für eine Crew von Sun-Express auf dem Friedrichshafener Bodensee Airport geben. Anlass war laut Mitteilung der Flughafen Friedrichshafen GmbH ein Flug von Sun-Express aus Antalya.

Flugverbindungen montags und donnerstags

Mit zwei wöchentlichen Flügen kehre eine der führenden Fluggesellschaften im touristischen Verkehr mit der Türkei nach Friedrichshafen zurück, heißt es in der Mitteilung weiter. Jeweils am Montag und am Donnerstag starte Sun-Express an die türkische Riviera, einen der schönsten Küstenabschnitte des Mittelmeers.

In Sommerferien noch Kapazitäten frei

Die Airline setze auf ihren Flügen zwischen dem Bodensee Airport und Antalya Flugzeuge vom Typ Airbus A 320 mit 180 Sitzplätzen ein. Sogar in den Sommerferien gibt es laut Mitteilung mit diesem zusätzlichen Angebot noch kurzfristig Kapazitäten.

„Eine tolle Möglichkeit für alle Sonnenhungrigen in der Bodensee-Region, auch kurzfristig an die Türkische Riveria bequem in den Urlaub zu fliegen – eine der derzeit am stärksten nachgefragten Touristikregionen am Mittelmeer“, wird Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH, in der Mitteilung zitiert.

Die Airline arbeitet laut Mitteilung mit allen namhaften Reiseveranstaltern zusammen, wobei die Tickets auch direkt gebucht werden können: http://www.sunexpress.com