Der Supersommer 2018 sorgte nicht nur für Rekordtemperaturen, auch die Zahl der Künstler, die in der Bodenseeregion auf der Bühne standen, war so groß wie selten zuvor. Innerhalb weniger Wochen fanden in Meersburg, Salem, Markdorf, Friedrichshafen und Tettnang insgesamt 16 Open-Air-Konzerte statt. Auch für den Festivalsommer 2019 haben sich bereits zahlreiche Künstler angekündigt – ein Überblick:

16. Juni: Die Fantastischen Vier kommen nach ihrem Konzert 2017 erneut an den Bodensee.
16. Juni: Die Fantastischen Vier kommen nach ihrem Konzert 2017 erneut an den Bodensee. | Bild: Güntert

In Friedrichshafen ist das Festivalbühnen-Programm für 2019 komplett: Nena macht im kommenden Sommer auf ihrer "Nichts-versäumt"-Tour Station am Bodensee. Am 16. August gibt sie ein Open-Air-Konzert auf der Festivalbühne zwischen Graf-Zeppelin-Haus und Bodenseeufer. Nach Angaben von Veranstalter Vaddi Concerts wird sie vor bis zu 4000 Besuchern am Seeufer auftreten.

17. August: Micheal Patrick Kelly wird auf dem Festivalgelände in Friedrichshafen singen.
17. August: Micheal Patrick Kelly wird auf dem Festivalgelände in Friedrichshafen singen. | Bild: Andreas Arnold

Am Samstagabend, 17. August, steht Michael Patrick Kelly auf der Bühne. Dass es nach der Premiere im vergangenen August auch im Sommer 2019 zwei Open-Air-Konzerte geben soll, hatte die Stadt bereits im Oktober mitgeteilt.

Pop-Ikone Nena, hier bei einem Auftritt in der Singener Stadthalle im vergangenen Mai, tritt im August 2019 am Häfler Seeufer auf.
Pop-Ikone Nena, hier bei einem Auftritt in der Singener Stadthalle im vergangenen Mai, tritt im August 2019 am Häfler Seeufer auf. | Bild: Thomas Güntert

Auch in Salem stehen bereits die ersten drei Konzerte für das kommende Jahr fest. Insgesamt soll es laut Allgäu Concerts wieder vier Konzert auf dem Schlossgelände geben. Die Fantastischen Vier treten am 16. Juni auf. Sie standen schon im Sommer 2017 in Salem auf der Bühne. Ihr Konzert war bereits ein halbes Jahr im Voraus komplett ausverkauft.

18. Juli: Toto stehen in Salem auf der Bühne.
18. Juli: Toto stehen in Salem auf der Bühne. | Bild: Valentin Flauraud

Am 18. Juli tritt die US-Band Toto auf. Für das dritte Salem Open Air am 10. August konnte Sänger Rea Garvey verpflichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Beim Schlossgarten-Open-Air in Tettnang wird am 26. Juli Dieter Thomas Kuhn im Rahmen seiner "Für immer und dich"-Tour auf der Bühne stehen. Er trat bereits im Sommer 2016 in Tettnang und in diesem Sommer beim Open Air in Friedrichshafen auf. Weitere Künstler stehen noch nicht fest.

26. Juli: Dieter Thomas Kuhn tritt in Tettnang auf.
26. Juli: Dieter Thomas Kuhn tritt in Tettnang auf. | Bild: Veranstalter

In Markdorf gab der Gemeinderat im September grünes Licht für weitere Open-Air-Pläne. Eine Fortsetzung der Konzertserie nach dem Vorbild der diesjährigen Stadtkapelle-Open-Air-Veranstaltungen auf dem Marktplatz soll geprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meersburg: Bislang noch nicht bekannt ist, welche Künstler im Sommer 2019 beim Open Air in Meersburg auf der Bühne stehen werden.