Beruflich ist Jürgen Resch in der Bundespolitik zuhause. Als Chef der Deutschen Umwelthilfe (DUH) stand er in den vergangenen Monaten vor allem mit seinen Klagen für Diesel-Fahrverbote in 38 Städten im öffentlichen Fokus. Doch in den vergangenen