In Ravensburg werden derzeit am Bahnhof vier Weichen erneuert. Außerdem stehen Arbeiten an einer Eisenbahnbahnüberführung in Kehlen an. Nach Angaben der Deutschen Bahn wird daher die Zugstrecke zwischen Ravensburg und Friedrichshafen-Stadt von Mittwoch, 5. September, Mitternacht, bis Sonntag, 9. September, 6 Uhr, gesperrt.

  • Im Fernverkehr fällt von 4. bis 9. September der IC 118 Innsbruck–Münster (Westf) (planmäßige Ankunft 20.30 Uhr) zwischen Lindau und Stuttgart aus. Von Stuttgart bis Münster (Westf) verkehrt IC 2528 zu den Fahrzeiten von IC 118. Außerdem fährt der IC 119 Münster (Westf)–Innsbruck (planmäßige Abfahrt 7.26 Uhr) zwischen Stuttgart und Lindau nicht. Von Münster (Westf) bis Stuttgart fährt IC 2529 zu den Fahrzeiten von IC 119.
  • Regionalverkehr: Die Züge zwischen Ulm und Ravensburg verkehren laut Deutscher Bahn in der Zeit von Dienstag, 4. September, 23 Uhr, bis Sonntag, 9. September, 5 Uhr, bis auf wenige Ausnahmen planmäßig. Zwischen Ravensburg und Friedrichshafen-Stadt werden Ersatzbusse eingesetzt. Aufgrund der längeren Fahrzeit der Busse kann der planmäßige Anschluss nicht erreicht werden. Die Interregio-Express-Züge (IRE) fahren zwischen Friedrichshafen-Stadt und Basel beziehungsweise Lindau planmäßig.
  • Die Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) ist von der Streckensperrung ebenfalls betroffen. Wegen Brückenarbeiten zwischen Friedrichshafen und Ravensburg fallen laut BOB von Mittwoch, 5. bis Samstag, 8. September, die Züge zwischen Friedrichshafen und Ravensburg aus. Stattdessen sind Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) unterwegs. In Ravensburg sei genügend Zeit zum Umsteigen zwischen Bus und BOB von und nach Aulendorf eingeplant.
  • Ersatzbusse: Die letzte Verbindung nach Ulm ist ab Friedrichshafen-Stadt mit dem Bus um 22.05 Uhr, ab Ravensburg mit dem RE um 22.53 Uhr. Die Busse halten in Ravensburg (Escher-Wyss-Straße), in Meckenbeuren (Bahnhof), in Friedrichshafen (Flughafen), in Löwental (Barbarossastraße) und in Friedrichshafen Stadt (Bussteig 7 oder 8). Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.
  • Weitere Maßnahmen: Zusätzlich finden am 3. September zwischen Biberach (Riß) und Aulendorf Oberleitungsarbeiten statt. Auch hier kommt es zu Einschränkungen.
     

www.bahn.de/Reiseauskunft