Eine der am längsten dauernden Seegfrörnen der Geschichte beginnt Ende Dezember 1962 wenig spektakulär: Zwischen der Insel Reichenau und Allensbach gefriert der Gnadensee. Ein Naturereignis, das „in nahezu jedem nicht allzu milden Winter