Konrad Möbus ist sauer. Der 71-Jährige Tettnanger hilft in seiner Freizeit ukrainischen Geflüchteten bei Behördengängen. Er beantwortet ihnen Fragen zu Dokumenten und Bescheinigungen, steht ihnen zur Seite. Möbus: „Und dabei ist mir ein