Der Mann wollte die Grenze auf der A 96 bei Lindau passieren und so den Weg in Richtung Wien abkürzen, berichtet die Bundespolizeiinspektion Kempten. Weil der 49-Jährige keinen triftigen Grund nachweisen konnte, wurde ihm die Einreise verweigert.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Polizeiangaben beleidigte der Mann einen Beamten und fuhr anschließend einer Polizistin, die den SUV erneut stoppen wollte, gegen das Knie. Er wurde schließlich in seinem Fahrzeug vorläufig festgenommen. Bevor er den verspäteten Umweg über Österreich einschlagen musste, wurde der 49-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung angezeigt.

Bei der Polizistin wurden keine schweren Verletzungen diagnostiziert, sie erlitt allerdings auch einen Schock und musste ihren Dienst abbrechen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.